0 In Dekoration/ Uncategorized

Yankee Candles Duftkerzen für den Winter

Duftkerzen sind nicht jedermanns Sache, aber meistens nur, weil sie zu künstlich oder zu stark riechen. Ich gehöre auch zu denen, die künstliche gezuckerte Pseudovanilledüfte nicht ausstehen können. Wenn ich an Duftkerzen denke, dann kommt mir ein stechender und synthetischer Geruch in den Sinn. Die einzig guten Duftkerzen die ich kenne sind von Partylite. Diese kann man aber soweit ich weiß nur über Vertreter und Kerzenparties erwerben und sie sind auch recht teuer. Umsomehr freut es mich, dass ich eine Marke gefunden habe, die wirklich gute Duftkerzen herstellt und zwar Yankee Candles.Yankee Candle- Bestellung photo DSC_0364.jpg

Man kann die Kerzen online kaufen, was natürlich den Nachteil hat, dass man sie vorher nicht beschnuppern kann. Es gibt aber auch die Möglichkeit sie im Shop in Korneuburg zu kaufen, leider weiß ich nicht ob es noch mehr Geschäfte gibt, die sie führen. Meine Kerzen habe ich blind bzw. ohne sie vorher zu riechen, gekauft. Ich habe mich für sogenannte Votiv-Kerzen entschieden, das sind kleine Kerzen mit einer Brenndauer von 15 Stunden und sie kosten regulär €2,10. Sie nenen sich auch Sampler-Kerzen, also sind sie wahrscheinlich auch wirklich dafür gedacht, dass man die verschiedenen Düfte ausprobiert. Man muss nur vorsichtig sein, weil sich diese Kerzen beim abbrennen vollständig verflüssigen, also bitte unbedingt in einen Kerzenhalter damit.Ich hab mich großteils für weihnachtliche Duftkerzen entschieden und ich muss sagen, dass ich angenehm überrascht bin. Die Kerzen riechen nicht synthetisch sondern wirklich nach den angegebenen Düften. Anders als andere Duftkerzen, sind sie durchgehend mit ätherischen Ölen versetzt, das heißt sie riechen wirklich die ganze Brenndauer hindurch und verlieren ihre Duftintensität nicht. Überraschend war auch, dass jene Kerzen die mir unangezündet nicht so besonders gut gefielen, trotzdem beim Brennen super gerochen haben. Ich finde man sollte ruhig mehrere Duftsorten probieren, auch jene die einem anfänglich nicht so zusagen, denn da hat es bei mir so einige positive Überraschungen gegeben. Mit Votiv-Kerzen kann man nichts falsch machen, denn sie kosten kein Vermögen und man kann seinen persönlichen Lieblingsduft finden. Folgende Düfte habe ich mir gegönnt:

Pardise Spice (permanent)
Perfekt gereifte Bananen und cremige Vanille vermischen sich mit den überraschend würzigen Aromen von wertvollem Zimt und Gewürznelken Yankee Candle- Paradise Spice photo DSC_0369.jpg

Ehrlich gesagt weiß ich wirklich nicht warum ich diesen Duft bestellt habe, denn ich mag den Duft von Bananen Produkten überhaupt nicht. Ich muss wohl etwas überlesen haben. Das lustige daran ist, das war echt einer meiner allerliebsten Düfte und ich bin mir sicher, dass ich ihn wieder bestellen werde. Die Duftkerze hat richtig wohlig warm und vanillig gerochen, aber nicht zu süß oder erdrückend. Für mich ist das wirklich die perfekte Mischung aus Gewürzen und süßen Noten.

Christmas Cookie (limtierte Weihnachtsedition)
Der verlockende Duft von frisch gebackenen Weihnachtskeksen.Süß, vanillig & mit üppigem Butteraroma 

Yankee Candle- Christmas Cookie photo DSC_0371.jpg

 

Der Duft hat mir auch super gut gefallen. Ich hab die Kerze im Zimmer meines Freundes stehen und jeder der das Zimmer betreten hat, war vom leckeren Duft entzückt. Die Vanillenote ist hier stärker als bei Pardise Spice, aber obwohl ich nicht so der mega Fan von süßen Düften bin, hat mir diese Duftkomposition dennoch zugesagt. Sie passt auch wirklich gut zu Weihnachten.

Christmas Memories (limitierte Weihnachtedition)
Aus der Küche verbreiten sich im ganzen Haus herrliche Düfte, die uns unvergessliche Momente zurückbringen. Eine angenehme Rezeptur aus Gewürzen und süßen Aromen Yankee Candle- Weihnachten photo DSC_0368.jpg

Diese Duftkerze war gut, aber hat mich nicht besonders umgehaun. Es ist ein typischer eher würziger Weihnachtsduft und hat mich ein wenig an Punsch erinnert. Der Duft hat mir gefallen, aber im Vergleich zu den beiden vorigen muss ich ihn in der goldenen Mitte ansiedeln. Ich glaube dieser Duft ist für dezente Weihnachtsnäschen geeignet, die es nicht so mega süß mögen.

Red Apple Wreath (limitierte Weihnachtedition)
Eine glückliche Heimkehr mit dem fröhlichen Aroma von süßen Äpfeln, Zimt, Walnüssen und Ahorn.

Yankee Candle- red Christmas photo DSC_0374.jpg

Das ist auch einer meiner Lieblinge aus dieser Bestellung gewesen. Ein wirklich wärmender Weihnachtsduft, aber wiederrum ohne vanilligen Noten. Unangezündet riecht die Kerze wirklich stark nach Äpfeln, aber beim Abbrennen ist es wirklich ein harmonischer Duft und ich würde ihn mir wieder kaufen.

Lilac Blossom (permanent)
Blühender violetter und weißer Flieder in einem verführerischen Feld mit Lavendel
.Yankee Candle Lilac Blossom photo DSC_0383.jpg

Ich mag den Duft von Flieder und ich wollte auch die floralen Duftkerzen ausprobieren und hab mich deshalb für diese Mischung aus Flieder und Lavendelnoten entschieden. Es ist ein zarter Duft nach Fliederblüten, wobei ich finde, dass die Lavendelnoten den Flieder ein wenig übertönen. Auf jeden Fall ein gelungener Blütendurft, den ich für den Frühling super finde.

Sparkling Lemon (permanent)
Spritzig sprudelnde süße Meyer Zitrone mit erfrischenden Zitrusnoten und Bergamotte-Orange.
Yankee Candle- Sparkling Lemon photo DSC_0382.jpg

Ich finde der Duft von Zitrone könnte ruhig etwas intensiver sein. Diese Duftkerze ist meiner Meinung nach sehr dezent und wahrscheinlich für die sensiblen Näschen unter uns gut geeignet. Die Zitrusnoten sind wirklich nur ganz zart vertreten.

Christmas Rose (limitierte Weihnachtedition)
Feiertagserinnerungen erblühen umgeben vom authentischen Duft von herrlichen Rosenblütenblättern und einer sanften Brise Kiefernaroma.Yankee Candle- Christmas Rose photo DSC_0384.jpg

Dieser Duft hat meine Erwartungen leider nicht erfüllt. Ich finde das Rosenaroma ist wirklich nicht stark und beim Abbrennen hatte ich das Gefühl es riecht als würde irgendwo Gas austreten. Schade, denn es klang wirklich vielversprechend.

Snow in Love (limitierte Weihnachtedition)
Verlieben Sie sich in diese angenehme Mischung aus anregenden Hölzern und der Frische von pulvrigem Schnee verfeinert mit einer süßen, cremigen Note.Yankee Candle- Snow in Love photo DSC_0370.jpg

Über diese Durftkezre kann ich leider nicht viel sagen, da ich sie verschenkt habe. Ich hoffe natürlich, dass sie gut gerochen hat. In der Verpackung hat sie dezent gerochen, aber eher undefinierbar, ein wenig floral und cremig. Das war jetzt wirklich ein MEGA-Post. Ich hoffe ihr habt euch nicht gelangweilt. Kenn ihr Yankee Candles? Was ist euer Lieblingsduft?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge