0 In Beauty

Smashbox + Vlada

Die Zusammenarbeit zwischen Smashbox und der Makup Künstlerin Vlada Haggerty @vladamua wurde mit Spannung von Beautyenthusiasten rund um den Globus erwartet. Ihre legendären Lip Artist Bilder auf Instagram sind der perfekte Vorgeschmack auf die limitierte Edition Smaxbox + Vlada. Mit Farben und Texturen die an flüssiges Rosegold erinnern, macht sie Lust auf die brühende Hitze des Sommers.

DIE SMASHBOX + VLADA KOLLEKTION

Allein schon das Design der Smashbox + Vlada Kollektion lässt das Beautyherz höher schlagen. Überall findet sich die Rose aus flüssigem Metall, die dahinzuschmelzen droht. Die Verpackungen sind in dunklen Rosegold gehalten und das Design macht die Kollektion zu dem Objekt der Begierde für viele. Ob im Makeuptäschchen oder auf dem Schminktisch, die Produkte sind auf jeden Fall ein Augenschmaus. Wer es jetzt nicht mehr aushält und sofort bestellen möchte kann die Kollektion in Österreich bei Douglas und Marionnaud ergattern. Ihr müsst aber schnell sein, denn sie ist streng limitiert und einmal weg heißt auch für immer weg.

SMAXBOX + VLADA + KARINISTA

Als erstes habe  ich den  Petal Metal Primer verwendet, der einem in Sekundeschnelle diesen sommerlich-gebräunten Glow schenkt. Er sieht auf den ersten Blick aufgrund der rosegoldfarbenen Basis sehr dunkel aus, die Farbe verläuft sich aber auf der Haut und zurück bleibt ein warmer Schimmer. Darüber trage ich ich die Smashbox Studio Skin Foundation, die in Kombination mit dem Petal Metal Primer einen richtig strahlenden Teint verschafft. Einen Hauch Tarte Avenue Princess Bronzer später ist mein Teint fertig zum Ausgehen. Danke Vlada für diesen unbeschreiblichen Glow.

LIPPENBEKENNTNISSE

Der Trend mit metallischen Lippen war für mich bisher nur einer, den ich aus der Ferne gerne beobachtet habe. Überraschenderweise fand ich den matten Always on Petal Metal Lipstick in der Farbe Desert Rose richtig gut zu dem Look. Ein dunkles Kupfer, das metallischer nicht sein könnte und auf den Lippen richtig matt wird. Dazu habe ich den Be Legendary Petal Metal Liquid Lip in Rose Magic kombiniert, das ist ein Hybrid zwischen einem Gloss und einem Liquid Lipstick. Er trocknet auf den Lippen nicht an, hinterlässt ein geschmeidiges Gefühl und hält sehr lange. Desert Rose und Rose Magic haben exakt den gleichen Farbton und unterscheiden sich lediglich in der Textur und dem Finish, was auf den Lippen zu einem interessanten dreidimensionalen Effekt geführt hat.

DER VERFÜHRERISCHE BLICK

Die Covershot Petal Metal Palette lässt die Temperatur in die Höhe klettern. Auf der einen Seite findet sich ein Quartett in rostig-kupfrigen Tönen und auf der anderen Seite eines in kühlen Rosetönen. Insgesamt sind es 6 metallisch-schimmernde Farben und zwei matte Töne, die perfekt miteinander harmonieren. Die Pigmentierung hat mich vom Hocker gerissen. Die Lidschatten lassen sich spielend einfach verblenden, büßen dabei aber nicht an Farbintensität ein. Ein echtes Must Have der Kollektion, über das viel zu wenig berichtet wird. Für mich ist es das geheime Highlight. 

SMASHBOX x VLADA & ICH

Rostige, metallische Lidschatten und ich? Ein perfektes Zusammenspiel, denn ich mag diese kupfrigen Töne im Kontrast zu meinen dunkelblauen Augen. Die limitierte Vlada Kollektion hat mich vor allem aufgrund der Lidschatten und des Highlighters (den ich leider nicht habe) angezogen. Was metallische Lippenprodukte anbelangt, bin ich eher zurückhaltend. Es hat mich überrascht wie gut sie zu einem gebräunten Teint aussehen und ich werde sie sicher an besonders experementierfreudigen Tagen hervorholen.  Die Qualität der Smashbox + Vlada Kollektion überzeugt mich auf ganzer Linie – hier wurde nicht an Pigmenten und metallischem Wow-Effekten gespart.

Die Vlada Kollektion wurde mir  kostenlos von Smashbox für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt. Die Produkte gelten als Bezahlung, da ich als Gegenleistung darüber berichte. Mehr zum Thema Transparenz bei Karinista findet ihr hier.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge