1 In Dekoration/ Interior

Rosegold Interior | BIPA Fotoshop

Eine neue Wohnung zu gestalten lässt einem richtig viel Luft zur freien kreativen Entfaltung. Der leere Raum kann aber auch schnell mal erdrückend wirken, wenn man nicht weiß in welche Richtung es gehen soll. Seit ich mich erinnern kann hege ich eine Leidenschaft für verschiedene Wohnstile– angefangen bei französischem Chic bis zu skandinavischem Purismus. Dieses Sammelsurium aus verschiedenen Stilen zu vereinen ist eine kleine Herausforderung. Damit aber aus einem Haus ein Zuhause wird braucht es oft Monate. Mit diesem Post möchte ich die neue Rubrik ‚Interior‘ auf meinem Blog eröffnen und euch an meinem Einrichtungswahn teilhaben lassen.Anfangen möchte ich mit einer kleinen Obsession. Was sich allzu klischeehaft in die Welt der Blogger einfügt, ist in mir zu einer großen Liebe in Sachen Einrichtung gewachsen: die Kombination aus Rosegold und Marmor. Sowohl was die Grundausstattung unserer Wohnung anbelangt, als auch meine aktuellen Herbst/Winterobjekte finden sich in dieser Kombination wieder.

DSC_0039

Da ich mit einem überaus gutem M. gesegnet bin, durften gleich zwei gleich aussehende Leuchten in Rosegold einziehen (vor ihm nennen wir das Ganze natürlich liebevoll Kufper). Mein Geheimtipp für hochwertige Leuchten ist Mömax – hier findet man eine große Auswahl an rosegoldenen Leuchten in allen Varianten und auch andere schöne Dekorationsobjekte. Die eine Leuchte ist eine große Stehleuchte die über unser Sofa ragt und die andere ist ihre Miniaturversion und ziert den Schreibtisch vom Mister. Wenn am späten Nachmittag die Sonne untergeht und durch unser großes Wohnzimmerfenster hereinscheint, brechen sich die Sonnenstrahlen genau auf dem Lampenschirm der Sofaleuchte und reflektieren in faszinierenden Formen auf meine Wohnzimmerwand. Es ist immer wieder schön das kleine Lichtphänomen mitanzusehen.

. 1232DSC_0016

Die Suche nach einem schönen Wandbild war aufregend und langwierig. Entschieden habe ich mich passend für die Saision für ein winterliches Bild in skandinavischem Stil. Ich habe mich zuerst im Internet von allerlei Motiven inspirieren lassen und mir dann selbst ein Motiv in Adobe Photoshop gebastelt. Das Foto stammt von einem Motorradurlaub und zeigt den Schlegeisspreicher im Zillertal in Österreich. Umrandet mit einem rosegoldenen Rahmen und in weißem Passepartout gebettet, habe ich es im BIPA Fotoshop in 30x45cm entwickeln lassen. Der Rahmen ist zeitlos, fügt sich perfekt in mein Rosegold Schema und wird auch in Zukunft so manches Bild beherbergen. Da jetzt bald die große Geschenkesuche beginnt, kann ich euch einen Blick in den BIPA Fotoshop nur empfehlen. Hier findet ihr von personalisierten Fotogeschenken über Leinwände bis hin zu Fotobüchern zu Weihnachten alles, was man braucht, um ein Foto ins perfekte Licht zu rücken. Es muss nicht immer ein Foto in Posterformat sein – warum probiert es nicht mal mit eurem Lebensmotto schön eingerahmt?

DSC_0131

 In Rumänien war ich vor kurzem in einer Marmorfabrik, da in der Nähe meiner Oma Marmor abgebaut wird. Bei Treppenaufgängen aus Marmor blieb mir wirklich der Atem weg und ich weiß schon jetzt, dass ich hier nicht zum letzten Mal war. Mitgenommen habe ich eine kleine handgemachte Marmorvase und es wird bestimmt bald ein Auftrag für eine Maßanfertigung mein E-Mail Postfach verlassen. Die restlichen Gegenstände sind aus möchtegern Marmor und dienen als Unterlage für meine Blogfotos. Aint nobody enough Marble- right?

DSC_1031DSC_10123

Wunderschöne Dekoobjekte, die eine Lieson aus Rosegold und Marmor eingehen, findet ihr aktuell bei Interio. Hier lasse ich mich wirklich gerne inspirieren und inhaliere den cleanen und doch eleganten Stil, um ihn dann aus Budgetgründen mit deutlich günstigeren Objekten nachzuahmen. Die Kunst liegt nicht darin sich mit teuren Ornamenten einzudecken, sondern mit einem Mix aus Statementobjekten und kleinen Schätzen aus dem Laden nebenan Atmosphäre zu kreieren. Neben den üblichen Verdächtigen wie Depot, Ikea, H&M Home und dem neuen Zara Home, kann ich euch nur ans Herz legen auch in kleinen Läden stöbern. Zu guter Letzt auch in jenen, in denen wir nicht so gern gesehen werden wollen z.B. im Ein-Euro-Shop namens Tedi, bei Mömax oder im NKD, denn hier hab ich nicht nur einmal dieselben Objekte wie bei Depot, aber um ein vielfaches günstiger gefunden.

Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit BIPA Fotoshop

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Brigitte Bauer
    30. Januar 2016 at 15:35

    Traumhafte Dekoration im Roségold! Die Leuchte ist wunderschön sowie auch der Bilderrahmen. Ich bin absolut damit einverstanden, dass man vieles bei IKEA und Depot finden kann. Natürlich stoßt man manchmal auch zufällig auf solche Dekos in bestimmten Shops, wo wir nicht erwartet haben so was zu finden. Wie du erwähnt hast, findet man manchmal auch in den Ein-Euro-Shops und bei Mömax viele gute Dekoobjekte. Ich zum Beispiel, habe einmal wunderschöne Teelichter bei Ella Juwelen gefunden, obwohl ich eigentlich auf der Suche nach einem Schmuck war. Also, man muss einfach für schöne Dekos die Augen offen haben und so kann man die eigene Wohnung herrlich einrichten!

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge