15 In Beauty/ MAC

Herbstliebe | Top MAC Lippenstifte

MAC-Twig-Brickola-Craving-Amorous-Diva_4

Die  Sonne bahnt sich ihren Weg durch die lichten Stellen der Bäume  und taucht die Landschaft in einen tiefen Goldton. Die Blätter nehmen von saftigem grün, über strahlendes gelb bis hin zu rostigem braun alle möglichen Schattierungen an und tänzeln wie eine Feder vom Wind getragen, ganz sanft zu Boden.  Der Herbst ist da.

Jede Jahreszeit hat ihren Charme. Der Herbst, vor allem wenn er golden ist, erobert immer wieder aufs neue mein Herz. Ich liebe es meine Garderobe auf tiefe Burgundertöne umzustellen und alle meine schwarzen und grauen Basics ohne schiefe Blicke zu tragen. Aber eines liebe ich am Herbst am meisten: Lippenstifte! Wenn man einen Blick auf meine Lippenstiftsammlung wirft, dann findet man sehr wenig Sommertöne, dafür umso mehr Herbst- und Wintertöne. Das ist mein bevorzugtes Farbschema- vor allem, weil ich als Farbtyp dem Winter entspreche. Seit Jahren sind meine MAC Lippenstifte treue Begleiter und heute zeige ich euch fünf Must-Haves für den Herbst. Natürlich sind alle dieser Goldstücke permanent und hier in Österreich für 20.00€ erhältlich.

MAC-Twig-Brickola-Craving-Amorous-Diva_2

MAC Twig | Satin

weiches, gedämpftes, bräunliches Rosè -MAC

Der Klassiker schlechthin. Twig umhülltig die Lippen in einem wunderschönen Altrosèton mit deutlich warmen Einschlag. Er hat einen Hang zum Braun, jedoch ohne den 90er Jahre Flair. Für mich ist er ein erwachsener Nudetone. MAC Twig hat die perfekte Farbtiefe und gehört  in die my lips but better Kategorie. Er passt zu jedem Herbstlook, zu jeder Gelegenheit und sollte in keiner Sammlung fehlen. Seid jedoch gewarnt: an manchen Mündern sieht Twig ein wenig rötlich aus (siehe Jen). Das Finish ist Satin, ein cremigeres Matt, das unglaublich gut hält.

TWIG-LOVE Obstgartentorte | Amore Eterno | Blushaholic | Polished with Love


MAC Brick-o-La | Amplified Creme

mittlerer Beeren-Ton – MAC

Marsala, dezentes Ziegelsteinrot mit einem Hauch Beere: Brick-O-La ist wirklich Olala. Diesen wunderschönen Lippenstift verdanke ich allein Ulli, sie hatte ihn bei ihrem letzten Besuch mit und ich habe mich verliebt. Die Farbe lässt sich schwer kategoriesieren, vor allem da sie an allen so verschieden aussieht. An mir ist es ein unglaublich einzigartiges Ziegelsteinrot, nicht zu intensiv, sondern gerade richtig um Brick-O-La immer tragen zu können. Amplified Creme ist obendrein ein cremiges, deckendes Finish, das den Lippenstift dennoch haltbar macht. Für mich schreit er nach Herbst.

BRICK-O-LA-LOVE Ulli KS | Der blasse Schimmer | Shades of Fashion | Blushaholic


MAC Craving | Amplified Creme

Satter Pflaumen-Ton – MAC

Craving war auch einer meiner ersten MAC Lippenstifte. Er ist wirklich zeitlos, sieht in jedem Alter exzellent aus und ziert meine Lippen vor allem im Herbst. MAC Craving ist ein mittlerer Pflaumetone, jedoch mit einem Touch beerigem Rosarot. Das ist einer jener Lippenstifte, der wohl jeder Frau steht und den man gut herschenken kann. Auch hier gibt es keine Allüren, er hält sehr gut und fühlt sich auf den Lippen sehr geschmeidig an. Hier gibt es meinen Beitrag aus 2014 dazu. Ich habe das Gefühl Craving ist ein wenig in Vergessenheit geraten, aber er ist einen Blick wirklich wert.

CRAVING-LOVE MacKarrie | Hibby Aloha


Amorous | Satin

Liebliche Johannisbeere -MAC

MAC Amorous schreit meinen Namen. Er ist das neuste Goldstück meiner Sammlung und ich hab ihn auf Empfehlung von Ulli und Evelyne gekauft. Wir drei sind Feuer und Flamme für die Farbe. Ein satter mauviger Pflaumenton, der schöner nicht sein könnte. Er erinnert an Craving, hat aber einen deutlich violetten Einschlag, den ich so sehr liebe. Amorous bekommt nicht die Liebe, die er verdient. Also schwirrt aus und schenkt ihm Amore, denn dieser Lippenstift lässt einfach jedes Herz höher schlagen.

AMOROUS-LOVE Lavie Deboite | MrsAnnaBradshaw


Diva | Matte

Intensives, rötliches Burgunderrot  -MAC

Der Name ist hier wirklich Programm. Diva ist genau jener Lippenstift, der in dieser Herbstreihe gefehlt hat. Ultramattes, intensives Burgunderrot – in der kalten Jahreszeit einfach Bombe. Vor allem zu Porzellanhaut sieht er klasse aus. Leider macht Diva auch im Auftrag seinem Namen alle Ehre. Die Textur ist sehr matt und kann austrocknend sein- nichts für rissigen Lippen. Die Farbe ist aber intensiv, flecknfrei und hält Stunden über Stunden. In letzter Zeit sehe ich Diva immer wieder auf Instagram und habe das Gefühl, dass seine Textur nicht mehr so steif und trocken ist, aber don’t quote me for that. Diva ist wirklich ein bold Statement und ein echtes Must Have. Hier findet ihr meinen 2014er Beitrag.

DIVA-LOVE  ♥  Blushaholic | Beautyandblonde


So viel zu meiner MAC Lippenstiftliebe für den Herbst. Schaut euch unbedingt auch die verlinkten Beiträge an um ein Gefühl für die Farben zu bekommen. Die lassen sich ja nicht immer so leicht einfangen.  Welcher MAC Lippenstift für den Herbst fehlt eurer Meinung nach in meiner Liste?

Wunschliste Rebel | Mehr

   MAC-Twig-Brickola-Craving-Amorous-Diva  MAC-Twig-Brickola-Craving-Amorous-Diva_3
MAC-Twig-Brickola-Craving-Amorous-Diva_1

Twig | Brick-o-La | Craving | Amorous | Diva

P.S. Liebe Sandri, falls du das liest, dann musst du dir unbedingt Amorous oder Craving kaufen- die anderen Lippenstifte hier liebst du ja auch <3

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply
    Anonymiss
    18. September 2015 at 21:54

    Uh wie schön sie aussehen – ich habe keinen von den Exemplaren. War gestern kurz davor Twig zu kaufen, habe mich aber für Velvet Teddy entschieden. Was aber nicht heißt, dass Twig nicht bald doch bei mir einziehen wird :D Amorous ist ja der Hammer, aber er wäre mir zu blaustichig :(
    Was dir noch fehlt ist Plumful; oder hast du ihn vielleicht doch schon?
    Anonymiss hat kürzlich folgenden Post verföffentlich: Makeup Geek Haul – mein erstes Mal!My Profile

    • Karinista
      Reply
      Karinista
      19. September 2015 at 10:13

      Oh ich seh schon, dir passen jene Töne, die mir leider nicht stehen. Ich finde Velvet Teddy einfach wunderschön! Ich sehe, aber krank damit aus :(

      Plumful habe ich tatsächlich nicht- Danke für den Tipp! Den werde ich mir auf jeden Fall ansehen. Schade, dass dir Amorous an dir nicht gefällt… Die Alternatuve wäre Craving (wobei der natürlich nicht so besonders ist wie Amorous..)

      • Reply
        Anonymiss
        20. September 2015 at 3:30

        Auch Craving ist mir schon zu kühl – warme Töne stehen mir einfach besser! Aber Plumful ist eher kühl, deshalb ist er definitiv einen Blick wert für dich (an mir sieht er leider nicht so gut aus, eie an den meisten. Aber macht nichts, ich trage ihn trotzdem xD)

        Liebe Grüße nach Österreich
        Anonymiss hat kürzlich folgenden Post verföffentlich: Makeup Geek Envy – herbstliches EOTDMy Profile

  • Reply
    YoursSabrina
    19. September 2015 at 15:59

    Wegen dir steht Amorous nun auf meiner Wunschliste! Diva ist auch wunderschön aber es ist ja nicht so als hätte ich keine Rottöne.

    • Karinista
      Reply
      Karinista
      19. September 2015 at 22:33

      Du wirst es nicht bereuen <3 Amorous ist wirklich wunderschön!

  • Reply
    Anna D
    20. September 2015 at 11:59

    Uhh ganz tolle Bilder! :D Ich besitze von den oben genannten nur Diva und die anderen sind eig nicht so meine Farbwelt, aber hübsch anzusehen sind sie alle mal! c:

    • Karinista
      Reply
      Karinista
      29. September 2015 at 20:04

      Danke dir <3 und wie kommst du mit Diva zurecht? Ist deiner auch sehr trocken?

      • Reply
        Anna D
        4. Oktober 2015 at 17:47

        Nope eigentlich vollkommen okay. Für eine matte Farbe sogar relativ creamy… Im Vergleich für Sin oder so. :D

  • Reply
    lavenderprovince
    20. September 2015 at 18:32

    Wie immer ist das ein wunderschöner Beitrag! :D Obwohl ich heute gerade eine Douglas Bestellung mit drei Lippenstiften getätigt habe, bin ich echt in Versuchung wieder zu bestellen. Im Moment verändere ich gerade mein Farbbeuteschema von Pfirsich und Koralle hin zu beerigen Tönen … :D

    Alles Liebe, Heli

    • Karinista
      Reply
      Karinista
      29. September 2015 at 20:06

      Also ich habe es aufgegeben, ich werde mit Koralletönen einfach nicht warm- deswegen werden sie allgemein nicht mehr in meine Schminksammlung wandern. Und welcher der Lippenstifte spricht dich besonders an? Ganz liebe Grüße, Karin

  • Reply
    Evelyne/BlushesandMore
    24. September 2015 at 21:54

    Huhu meine Liebe!
    Ein sehr schöner Post, und wundervolle Lippenstifte! <3
    Ja, Amorous besitzen wir jetzt alle drei, ich find es echt interessant wie unterschiedlich die Farben herauskommen! An mir Blassnäschen ist er total dunkel und dominant – aber trotzdem wunderschön!
    Ich freu mich schon so auf Sonntag – und natürlich bekommst du deine ganz persönliche BAM-Beratung! ;D
    :****

    • Karinista
      Reply
      Karinista
      29. September 2015 at 20:07

      Ja Amorous hat wirklich was an sich- aber an mir ist er auch relativ dunkel, aber einfach so wunderschön! Sonntag war so ein toller Tag mit euch <3 und ich freu mich schon auf unser Treffen!
      Danke auch für die BAM Beratung :)

  • Reply
    Tyrone
    25. September 2015 at 6:30

    Farbe ist sehr schön

  • Reply
    Larryazus
    12. Oktober 2015 at 3:17

    Ja, die Farbe ist echt toll!

    Liebe Grüße

  • Reply
    Sandri
    29. Oktober 2015 at 15:07

    Außer Amorous habe die auch alle :D lol! Rebel ist wirklich noch sehr schön, sonst die dunklen Töne wie Cyber oder ähnliches. Whirl natürlich :) … hach gibt wirklich tolle Farben.

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge

    %d Bloggern gefällt das: