5 In Beauty

Bye Bye Wimpernzange..

Meine Defitintion von perfekten Wimpern bewegt sich irgendwo zwischen einem dramatischen Augenaufschlag und Wimpern die sich beinahe in den Augenbrauen verfangen. Lang, geschwungen, definiert und nach außen hin gefächert sollen sie sein – hab ich etwas vergessen? Mit Wimpernserum, einer guten Wimpernzange und der Fairydrops Scandalqueen Mascara bin ich meinem Ideal schon sehr nahe gekommen. Ich bin aber faul, zu schleißig um mein Wimpernserum regelmäßig zu verwenden und morgens zu müde um sie mir auch noch zurechtzubiegen. Als mir Beatrice angeboten hat Lash Lifting auszuprobieren war ich zwar neugierig, aber ich hab mir nicht mehr erwartet als das schöne Ergebnis mit meiner Chanel Wimpernzange. [Oh wie falsch ich da gelegen bin…] Die Wimpernzange nicht mehr verwenden zu müssen ist ja schon alleine ein großer Pluspunkt. Zu dem Zeitpunkt waren meine Wimpern im Naturzustand: monatelang schon ohne Serum, gerade mit leichtem Hang nach unten und mittelblond.

Chanel Lash Curler

Was ist Lash Lifting?

Beim Lash Lifting werden die Naturwimpern mit einem speziellen 3-Phasen-System permanent mit einem Schwung ausgestattet. Der Grad der Biegung wird gemeinsam mit der Lash Stylistin entschieden und an die Länge der Wimpern angepasst. Die Prozedur dauert im Schnitt 45 Minuten und ist vollkommen schmerzfrei. Danach müssen die Wimpern für 24 Stunden in Ruhe gelassen werden. Das heißt man darf keine Pflegeprodukte und kein Wasser an die Wimpern kommen lassen. Nach einem Tag können die Wimpern wie immer behandelt werden. Wimperntusche, Wimpernserum, Makeup-Entferner und sonstige Prozeduren sind kein Problem. Die Wimpern bleiben geschwungen und zwar bis sie ausfallen und neue Wimpern nachkommen. Das ist normalerweise nach 4-6 Wochen der Fall.

Kostenpunkt: 59 € | Beautycosmetics by Bea | +43 676 9552839

vorher

VORHER

IMG_0161

Meine Erfahrung mit Lash Lifting

Beatrice betreibt das Mekka im Bereich Schönheit in Niederösterreich. Sie ist ein Vollprofi mit Hang zum Perfektionismus – egal ob Wimpernextensions, Lash Lifting, Needling oder permanent Make-Up. Für mich war von Anfang an klar, dass ich Wimpernextensions haben möchte. Sie schlug mir vor vorab mal Lash Lifting auszuprobieren und da lag ich nun auf ihrer bequemen Liege und wartete gespannt auf das Ergebnis. Laut ihrer Einschätzung habe ich von Natur aus recht dicke und lange Wimpern, aber wie ihr auf den Vorher-Bildern seht ohne Schwung. Während der Behandlung kann es vorkommen, dass die Augen ein wenig brennen. Ich hab sehr sensible Augen und habe beim Lash Lifting nichts gespürt – lediglich nach dem Wimpernfärben haben sie getränt. Meine Wimpern wurden tiefschwarz gefärbt und zum Schluss versiegelt. Im nassen Zustand waren die Wimpern gerade wie immer und das schreckt mich auch seit dem jeden Morgen nachdem ich mein Gesicht wasche. Als sie getrocknet sind und ich mich in den Spiegel schauen durfte hat mich wirklich der Schlag getroffen. Erinnert ihr euch an die Definition von oben? So sehen meine Wimpern jetzt aus! Lang, geschwungen, tiefschwarz, separiert und die Perfektion meiner Wimpernträume. Das Ergebnis übertrifft auch die besten Tage mit Wimpernzange und Mascara. Ich kann ohne Wimperntusche aus dem Haus gehen und keiner merkt es. Wenn ich aber Mascara auftrage, dann glaubt glaubt mir keiner, dass das meine echten Wimpern sind. Ich bin richtig verliebt in meine Naturwimpern, die mit ein bisschen Hilfe zum perfekten Augenaufschlag geworden sind. Auf Snapchat halte ich sie immer wieder voller Begeisterung in die Kamera – folgt mir doch unter Karinista.

Lash Lifting

vorher | nachher | mit Mascara

Wenn ihr von Natur aus nicht so lange Wimpern habt und es ihnen an Dichte fehlt, dann probiert es vorab mit einem Serum. Ich werde das Luxus Lashes Serum anwenden und euch nach meinem nächsten Lash Lifting das Ergebnis im Vergleich zu jetzt zeigen. Ehrlich gesagt habe ich wenig Respekt davor, weil sie jetzt schon so lang wirken. Ach und auf Wimpernextensions werde ich jetzt getrost verzichten, denn Lash Lifting hat mich mehr als überzeugt. Für mich sind Wimpernträume in Erfüllung gegangen.

* PR-SAMPLE: Das Lash Lifting durfte ich kostenlos genießen. Danke an Beautycosmetics by Bea dafür. Mehr zum Thema Transparenz findet ihr hier.

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    WasserMilchHonig
    2. Mai 2016 at 11:01

    Wow…das Ergebnis ist wirklich toll geworden. Ich habe das Problem das meine Wimpern schnurgerade sind und aber auch Schlupflider habe, deshalb wäre das wirklich etwas für mich.
    Liebste Grüße
    Marina

    • Reply
      Karinista
      2. Mai 2016 at 11:52

      Liebe Marina,

      ich bin auch voll begeistert! Man glaubt gar nicht was das für einen Unteschied macht – ich hab ja vorher auch immer eine Wimüernzange verwendet und dennoch sehen die Wimpern jetzt viel besser aus. Probier es echt mal aus. Ich hab auch leichte Schlupflider und es sieht gleich viel besser aus mit den Wimpern.

      Alles Liebe,
      Karin

  • Reply
    Yasmin
    4. Mai 2016 at 10:44

    Hallo Karin,
    toller Post und tolles Ergebnis.
    Ich habe eine Review zum Thema Wimpernverlängerung geschrieben. Schau doch mal vorbei 🙂
    http://yaszih.com/

    LG Yassi

  • Reply
    Ay
    10. Januar 2018 at 15:46

    Hi,

    würdest du es auch im Nachhinein empfehlen? Viele sagen, da fallen die Wimpern ab?

    • Reply
      Karinista
      12. Februar 2018 at 19:12

      Ja also ich hatte keinerlei Probleme damit und würde es jederzeit wieder tun 🙂

    Leave a Reply

    CommentLuv badge