0 In Duft/ Parfum

Kleines Budget: Duftneuheiten für SIE

Gestern gab es den Low Budget Duftguide für IHN und heute gibt es die Version für SIE. Es sind exakt die drei weiblichen Versionen der gestrigen Düfte. Ich finde es immer sehr spannend zu sehen wie man einen Duft für Frauen und für Männer interepretiert. Eines vorab gesagt: bis auf die Aufmachen und den gleichen Namen, teilen sich diese Parfums leider nicht sehr viel. Sehen wir uns trotzdem die budgetfreundlichen Duftneuheiten für SIE im Detail an:

Mexx-Look-up-now-Otto-Playful-S.Oliver-for-herMexx-Look-up-now-Otto-Playful-S.Oliver-for-her-2

Die synthetische Fruchexplosion- Mexx Look up now

Mexx Look up now for Her Eau de Toilette
30ml
18,00€ |50 ml 25,00€ | 75 ml 33,00€  (günstiger bei Amazon*)

  • Kopfnote: Brombeere, Mandarine, Pfirsich
  • Basisnote: Gardenie, Jasmin, Tuberose
  • Herznote: Sandelholz, Vanille, Zedernholz

Fruchtig, wirklich sehr fruchtig. Nach dem freshen Start der männlichen Version von gestern (hier), war ich richtig überrascht über so viel Süße bei Look up now for Her. Bei der Duftbeschreibung musste ich sofort an Hugo Boss The Scent for Her denken – ihr erinnert euch, der perfekte fruchtige Herbstduft. Es werden Pfirsich-, Mandarinen- und Brombeernoten versprochen. Genauso wie eine Komposion meiner liebsten Parfumblumen Gardenie, Jasmin und Tuberose. Oh wie ich mich auf Sandelholz, Vanille und Zedernholz als Ergänzug gefreut habe. Von all den Duftnoten rieche ich zu meiner bitteren Enttäuschung nicht sehr viel. Ich rieche nur Süße, Süße und noch mehr synthetische Süße. Look up Now ist eine dieser Fruchtbomben, die manche von uns so lieben. Ich kann die einzelnen Duftkomponenten nicht identifizieren, es ist ein starkes Zusammenspiel von durch und durch süßen Noten. Ich hätte mir wirklich das feminine Gegenstück zu Look up Now for Him gewunschen. Ich wollte Frische, Fruchtigkeit, Energie und Lebensfreude riechen. Über Geschmack lässt sich aber nicht streiten und es gibt da draußen viele Mädchen (und auch Frauen), die ein großer Fan von Zuckerwattefeeling sind. Ich persönlich würde Look up now for Her nicht verschenken, dafür umso lieber Look up Now for him. Verzeiht mir, wenn ihr zu denen gehört, die megasüße Düfte lieben. Wer sich dennoch in den Duft verliebt, kann mir gerne schreiben und ich schicke ihr mein Exemplar als Wiedergutmachung per Post zu 🙂

Mexx-Look-up-now-her

Die zarte Rose – S.Oliver for Her

S.Oliver for Her Eau de Toilette
30ml
20,99€  (günstiger bei Amazon*)

  • Kopfnote: Bergamotte, Litschi, rosa Pfeffer
  • Basisnote: Magnolie, Pfingstrose, türkische Rose
  • Herznote: Amber, Iris, Moschus

In der Männerversion des S.Oliver Duftes hat das klassische maskuline Dufterlebnis auf uns gewartet. Steht die weibliche Version nun auch für die volle Ladung klassische Feminität? Ich muss schmunzeln, wenn ich mir die Flakons von Otto Kern und S.Oliver ansehe – beide haben rosegoldene Deckel und beide habe einen blassrosa Inhalt in einem transparenten Glasflakon. Der Retrostil von S.Oliver trifft den Nagel aber auf den Kopf. Mit den Rillen im Glas und der rosa Schleife ist er ein wirklicher Blickfang. Auch hier wird der klassische Frauenduft präsentiert, aber der einer vergangenen Zeit, genau wie der Flakon vermuten lässt. Welch Überraschung, es ist ein Rosenduft und zwar einer der besonderen Art. Ich rieche eine intensive aber gleichzeitig sanfte Rose, die in Freundschaft mit Iris, Magnolie und Pfingstrose zusammenlebt. Kann es sein, dass dieser Duft von Chloe inspiriert wurde? Die Rillen im Flakon und gleich fünf gleiche Duftkomponenten? Vor Ewigkeiten habe ich mal geschrieben, dass ich Chloe Düfte an andern sehr liebe und sie an mir selbst eine stechende Pfeffernote entwickeln. S.Oliver for Her tut das nicht. Das Bizarre daran: Chloe enthält keinen Pfeffer und S.Oliver for Her schon. Die Welt der Düfte ist wahrlich eine Spannende. Dieser Duft ist für die nostaligische Frau, die Rosen liebt und gerne ‚Vom Winde verweht‘ liest.

S.Oliver-for-her

Fruchtige Wärme – Otto Kern Playful

Otto Kern Playful Eau de Parfum
30ml 24,50
€ (günstiger bei Amazon*)

  • Kopfnote: Champagner, Grapefruit, Himbeere
  • Basisnote: Champaka, türkische Rose, Zimt
  • Herznote: Moschus, Patchouli, Zedernholz

An diesen Duft hatte ich die größte Erwartung. Nachdem mich der Männerduft Full Play von Otto Kern mit seinen orientalischen Noten umgehauen hat, war ich voller Vorfreude auf die Frauenversion des Parfums. Mystische Noten, herbe Süße und Nischenparfumfeeling sucht man bei Playful aber leider vergebens. Dafür bekommt man warme Noten voller Fruchtigkeit. Es ist spritzig, wie die Flasche Champagner, die man an einem ausgelassenen Abend öffnet. Playful ist wirklich verspielt mit einer Landung echter Früchte und lieblichen Blumennoten. Grapefruit und Himbeere sind eine gelungene Fruchtkombination, ganz ohne synthetischer Süße. Patchouli und Zedernholz sorgen für wohlige Kaminfeuerwärme. Das Parfum riecht von Anfang bis zum Schluss intensiv und besticht mit seiner Langlebigkeit. Playful ist das authentische fruchtig-süße Frauenparfum – ein Immergeher, ein Alltagsliebling, ein Herbstduft. Es ist wie geschaffen für alle Liebhaberinnen verspielter Düfte.

Otto-Kern-Playful

Wirklich überzeugen konnte mich persönlich nur S.Oliver for her. Liegt es daran, dass ich mich mit zu fruchtigen Düften nicht identifizieren kann? Oder vielleicht daran, dass ich bei günstigen Frauendüften kritischer bin? Ich weiß es nicht. Die Männerdüfte gewinnen für mich in dieser Preiskategorie und trotzdem sind es Frauendüfte, denen man den Preis nicht ansieht und deren Preis auch nicht durch den Geruch erkennbar wird. Konnt einer der Düfte eure Neugierde wecken?

PR SAMPLE | * AFFILIATE LINK

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge