0 In Haare

Kérastase Nutritive Irisome – Adé trockenes Haar

Als kleiner Haarpflegejunkie, der seit Jahren nur friseurexklusive Produkte verwendet, schmachte ich schon lange Kérastase an. Die Marke gilt noch immer als die Luxusversion aller Frisörmarken und wenn man dem Internet glauben schenkt, ist der Hype um Kérastase gerechtfertigt. Wie empfinde ich die sagenumwobene Marke? Nach meiner jahrelangen Erfahrung mit den neusten Pflegetexturen am professionellen Haarproduktemarkt stelle ich hohe Ansprüche.

Die erste Hürde war es die richtige Serie für mein Haar auszuwählen – die Kérastase Auswahl ist nämlich groß und man hat das Gefühl, sich in jedem Haarproblem wiederzufinden. Ich habe sensible Kopfhaut, neige zu leicht fettendem Ansatz, bekomme leicht verfilzte Stellen im Haar, aber meine Haarstruktur ist dank der Farbbehandlung mit Fibreforce und meiner kontinuierlichen Pflege intakt. Ich hatte bei Libuté Hilfe bei der Auswahl – danke Sandra für deine Geduld- und so ist es die Kérastase Nutritive Irisome Serie für trockenes Haar geworden.

Kerastasé Nutrive Bain Satin 1 Irisome (ab 16,80€ bei Libutè)

Spannenderweise habe ich zu der Serie gegriffen, die es bei jeder Marke gibt: die Haarpflegeserie für Feuchtigkeit. Ich finde man kann die Qualität einer Marke gerade an den simplen Produkten bewerten. Eine gute Feuchtigkeitspflege zu besitzen ist für alle Haartypen wichtig. Das Bain 1 Irisome ist ein leichtes Pflegeshampoo für normales bis leicht trockenes Haar. Es ist mit einem Nährstoffkomplex aus Eiweißen, Kohlenhydraten und Lipiden angereichert, versorgt das Haar mit Feuchtigkeit und schützt es vorm Austrocknen. Meine Haare fühlen sich nach dem Shampoonieren sofort entwirrt, gepflegt und geschmeidig an – ich kenne auch filzige Überraschungen beim Haarewaschen. Obwohl die Serie für leicht trockenes Haar gedacht, reinigt sie zuverlässig und entfernt Schmutz und Fett aus meinen Haaren. Dank der Gluco-Active-Technologie wird das Haar wieder ins Gleichgewicht gebracht. Besonders wichtig für mich ist, dass sich meine Kopfhaut nach der Anwendung gut anfühlt, nicht juckt oder sensibel reagiert. Bain Satin 1 Irisome von Kérastase ist ein solides Feuchtigkeitsshampoo, die richtige Wahl für die meisten Haartypen und eines jenes Shampoos, die man nicht missen möchte.

Kérastase Masquintense Irisome (ab 29,50€ bei Libuté)

Es ist eine Sache für eine professionelle Marke ein solides Feuchtigkeitsshampoo rauszubringen, aber eine richtig gute Freuchtigkeitsmaske anzubieten. Kérastase Masquintense ist für kräftiges, strapaziertes und trockenes Haar konzipiert. Irisextrakt, die Gluco Active Formel und Rhizome schützen die Haarfaser vor dem Austrocken und spenden Feuchtigkeit. Die Maske hat mich wirklich überzeugt, vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass sie für kräftiges und leicht strapaziertes Haar konizpiert ist. Es ist sicher nicht die pflegendste und stärkste Aufbaumaske, die ich je probiert habe. Das muss sie aber auch nicht sein, denn tut genau das was sie verspricht: sie gibt dem Haar Feuchtigkeit und spendet Glanz. Das lässt meine Neugierde auf andere Kerastase Serien, die noch mehr Pflege und komplexere Nährstoffkomplexe zu bieten haben, ins unermessliche steigen. Es gibt auch das Phönomen der Überpflegung und man muss wirklich immer zu den passenden Produkten fürs eigene Haar greifen und nicht immer zu Kreatinbomben und fantasievoll klingenden Inhaltsstoffen, sonst wird das Haar nur beschwert und wirkt strähnig. Für leicht strapaziertes und trockenes Haar ist die Nutritive Irisome Serie ideal.

Kérastase Nutritive Irisome & ich

Kérastase ist wirklich eine luxuriöse Haarmarke in Salonqualität und die Produkte halten wa sie versprechen. Ich glaube man kann mit Kérastase wirklich nichts falsch machen, egal für welche Pflegeserie man sich entscheidet. Die Haare fühlen sich unglaublich geschmeidig an und die Produktversprechen werden gehalte. Im Nachhinein hätte ich mich für die neue Linie Aura Botanica entschieden, da diese sulfatfrei ist. Das ist gerade für meine silbergrauen Haare sehr wichtig, damit die Farbe möglichst lang im Haar verbleibt. Die Nutrive Irisome Serie ist aber wirklich toll und ich empfehle sie für folgende Haartypen: trockenes Haar | leicht strapaziertes Haar | gesträhntes Haar. Es ist in meinen Augen die Serie mit der man nichts falsch machen kann, die solide Standardserie, denn jedes Haar muss gut mit Feuchtigkeit versorgt werden und die meisten von uns haben eine leicht strapazierte Haarstruktur. Mein einziger Kritikpunkt ist der Geruch. Ich habe mir von Kérastase einen einzigartigen Duft erwartet, Öle aus dem fernen Orient, spannende Blumenkompositionen, einfach einen Hauch Luxus. Die Nutrive Irisome Serie riecht aber 1:1 nach der 0815-Seife, das war eine kleine Enttäuschung. Bei so einer Luxusmarke habe ich mehr erwartet. Das tut der Qualität natürlich keinen Abbruch, aber auch die Nase riecht beim Haarewaschen mit. Kérastase gehört sicher zu den besten professionellen Haarpflegemarken, die ich je verwendet habe. Ich muss dennoch sagen, dass die Qualität gleichauf ist mit meinem Lieblingshaarmarken Blondme von Schwarzkopf und KMS.

GETEILTE LIEBE

FASHIIONCARPET
STYLINGLIEBE

PR SAMPLE

Auf welche Haarmarke schwört ihr? Habt ihr schon mal Produkte von Kérastase verwendet?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge