9 In Beauty

Halloween: Disney Maleficent Makeup

   DSC_0517-2Ein ganzer Monat ist verstrichen seitdem ich das letzte Mal auf meinem Blog getextet habe. In der Zwischenzeit hat sich viel getan: ich habe ein Bachelorarbeit abgegeben und meine Bachelorprüfung erfolgreich bestanden- das erklärt auch warum ich nicht hier war. Auf Instagram bin ich aber immer aktiv- ihr erreicht mich unter @karinistalove. Zu allem Überfluss hat sich auch mein PC von mir verabschiedet und ich hatte einen Monat lang nur mein Ipad und mein Handy zur Verfügung. Heute möchte ich mit euch meinen liebsten Feiertag im Jahr Revue passieren HALLOWEEN. Für mich ist es ein Feiertag, weil ich diesen Tag irrsinnig gerne feiere. Das Makeup meine Leidenschaft ist, ist ja kein Geheimnis mehr, doch auch das Verkleiden hat es mir angetan. Heuer hab ich mich für Angelina Jolies Look aus dem Disneyfilm Maleficent (sehenswert!) entschieden. Ich hab gebastelt was das Zeug hält und ich bin wirklich zufrieden mit dem Gesamtergebnis.

Fotor1102202513DSC_0563

DIY Maleficent Hörner-Kopfteil
Ich wollte euch den Entstehungsprozess der Hörner mitfilmen, aber ich mittendrinnen habe ich wirklich daran gezweifelt, dass das Endergebnis gut aussehen wird. Im Nachhinein bereue ich es, dass ich euch jetzt kein Video davon zeigen kann. Für die Hörner habe ich Draht, Alufolie und schwarzes Klebeband verwendet. Die Prozedur hat insgesamt ca. 2h gedauert und das Ergebnis hat erst ganz zum Schluss überzeugt. Zuerst habe ich die Form der Hörner mit Draht zurechtgelegt. Danach habe ich den Draht mit Alufolie umwickelt- an der Basis dicker und nach oben hin dünn auslaufend. Das Kopfteil hat mir Kopfzerbrechen bereitet. Ich habe einfach angefangen mir Alufolie auf den Kopf zu klatschen und diese übereinanderzuschichten, zurechtzuschneiden und immer wieder zu formen. Es war auch perfekt- bis ich draufgekommen bin, dass die Folie natürlich nachgibt und ihre stabile Form nicht behalten hat. Das V-Förmige Teil vorne habe ich mit einem Post-it und dem Klebeband geformt und danach mit Draht unterlegt damit ich es später an meine Stirn pressen kann und es nicht abstecht. Zum Schluss habe ich die Hörner an das Kopfteil geklebt und alles mit schwarzem Klebeband umwickelt. Ich habe eine schwarze Schimmhaube aufgesetzt um alle Haare zu verdecken. Darüber kam das Kopfteil mit den Hörnern und um das ganze zu fixieren hab ich noch ein schwarzes Haarband drauf gewickelt.

Maleficent Makeup
Das Makeup war der einfachere Part, weil Angelina Jolie im Film nicht aufregend aufwendig geschminkt ist. Ich habe mich bemüht ihre Augenform so gut wie möglich nachzuahmen und die Lippen schön auszumalen. Es ist natürlich nicht so leicht möglich wie Angelina Jolie auszusehen- sonst würde ich das wohl jeden Tag machen. Die Basis war eine helle Foundation, ein paar Schichten Nars Creamy Concealer und viel Puder um die Porzellanhaut zu erzielen. Zum Konturieren habe ich mein MAC Sculpting Powder in Sculpt verwendet und richtig hardcore konturiert. Die Augenbrauen habe ich mit MAC Mystery nachgezogen. Die Augen sind eine Kombination aus cremefarbenen, braunen und schwarzen Lidschatten. Allesamt von MAC und Makeupgeek. Und mein liebster Part: die Wimpern. Das sind meine echten Wimpern. Ich war so hin und weg als ich das Ergebnis gesehen habe. Es handelt sich um eine japanische Mascara mit Fasern drinnen, die ich aber nirgends mehr finden kann. Außerdem habe ich ein kleines Wimperngeheimnis, das ich bald lüften werde. Die Lippen habe ich mit dem MAC Lipliner in Brick ausgemalt und mit dem Sephora Cream Lip Stain ausgemalt.

Fotor1102202339DSC_0624DSC_0536DSC_0614DSC_0585

Gesicht
Bobbi Brown Longwear Even Foundation Sand
Nars Creamy Concealer Vanilla
MAC Sculpting Powder Sculpt (Review)
Hourglass Highlighter Incandescent Light (Review)
MAC Mineralize Skinfinish Medium
MAC Prep+Prime Setting Powder

Augen
Urban Decay Prime Potion
MAC Mystery
MAC Typographic
MAC Wedge
MUG Cocoa Bear
MUG Frappe
MUG Corrupt
MUG Vanilla Bean
MUG Shimma Shimma
Bobbi Brown Gelliner
Fairydrops Scandalqueen Mascara F2

Lippen
MAC Brick Lipliner
Sephora Cream Lip Stain 01

 

Was habt ihr zu Halloween gemacht? Verkleidet ihr euch auch gerne? Falls ihr Halloween-Post auf eurem Blog habt würde ich mich freuen, wenn ihr sie in den Kommentaren verlinkt.

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    ulli ks
    2. November 2014 at 21:06

    Liebe Karin!

    Was für ein spektakulärer Look für Halloween!
    … das ist dir so toll gelungen!

    Ich hoffe, ihr hattet einen feinen Abend!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

  • Reply
    Me.Melanie
    3. November 2014 at 21:24

    Den Look hast du richtig gut getroffen und die Hörner sind dir super gelungen!
    Ein tolles Halloween Köstum!

    Lg Melanie

  • Reply
    diealex
    5. November 2014 at 9:19

    Herzlichen Glückwunsch zum Bachelor! Und ein toller Halloween-Look! Ist Dir richtig gut gelungen!
    Viele Grüße, die Alex

  • Reply
    Fanny
    7. November 2014 at 14:36

    Wirklich super geworden! Ich hätte die Hörner frei Schnauze bestimmt echt nicht hinbekommen! Schaut toll aus und du warst bestimmt der Hit auf der Halloween Party! Deine Wimpern sind auch der Hammer, ich ahne schon, warum 😉

  • Reply
    skincareinspirations.com
    7. November 2014 at 21:13

    Deine Augen sehen mega schön!

  • Reply
    Lavinia Fratila
    20. November 2014 at 16:01

    Das Look ist dir soooo gut gelungen!!!

  • Reply
    hellothanh
    27. November 2014 at 9:54

    Wow – den Look hast du perfekt nachgezaubert!! Sieht echt wahnsinnig toll aus

    • Karinista
      Reply
      Karinista
      27. November 2014 at 10:56

      Vielen lieben Dank 🙂 freut mich, dass es dir gefällt.
      Liebe Grüße,
      Karin

  • Reply
    Hauck&Autoren Bachelorarbeit
    29. Februar 2016 at 12:24

    Schaut echt super aus! Leider hab‘ ich den Beitrag zu spät entdeckt.
    Leider ist der Karneval jetzt vorbei… jetzt gibt’s kein Feiern mehr…muss mich auch wieder hinter meine Bachelorarbeit klemmen.
    Ich versuch’s mir bis Halloween zu merken!

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge