0 In Duft/ Parfum

Gucci Bamboo – eine kühle Blütenbrise

Tautropfen auf dem Gras. Ein morgendlicher Spaziergang bei Sonnenschein durch die Blumenwiese. Ihr zartrosa Sommerkleid flattert im Wind, der ihr durch die kühle Brise Gänsehaut beschert. Sie legt sich in die taufrische Wiese, ganz verzaubert von dem Meer an Blüten und geht ihren romantischen Tagträumen nach- Szenenwechsel – Weiß soweit das Auge reicht. Sie steht am Fenster und lässt den Blick über die schneebeckte Landschaft schweifen. Die reine und frische Luft von draußen erfüllt den Raum. In der Ecke auf dem kleinen Marmortisch brennt eine Kerze mit Citrusduft. Im Hintergrund knistert das Feuer aus dem Kamin gediegen dahin. In der Luft liegt der Geruch von dem Lilienstrauß auf  der weißen Kommode. Gucci Bamboo vereint beide Szenen und erweckt romantische Gefühle.

Äußere Werte

Der Flakon ist ein kleiner Augenschmeichler – zeitlos und elegant, wie man es von Gucci gewohnt ist. Das Glasfläschchen sieht wie ein geschliffener Edelstein aus. In schwarzen Lettern, ganz schlicht und stilvoll, ist GUCCI BAMBOO darauf verewigt. Einzigartigkeit bekommt er erst durch den silbernen Deckel. Er sieht aus wie ein abgeschnittener Bambuszweig und wertet den transparenten Flakon auf. Die Flüssigkeit darin ist in einem sehr zarten Pastellton gehalten, der je nach Lichteinfall mal Beige und mal Blassrosa aussieht.

VVP   30ml 64,00€ |50 ml 79,00€ | 75 ml 108,00€  (z.B. Notino* | Amazon* | Flaconi*)
Offline-Tipp: In der Wiener Traditionsparfümerie Antos bekommt man auf alle Produkte das ganze Jahr über -20%. Ihr findet sie auf Instagram & Facebook

DUFTPORTRAIT

Gucci Bamboo Eau de Toilette

Kopfnoten sizilianische Bergamotte, italienische Mandarine, Birne, Organgenblüte
Herznoten
Casablanca-Lilie, Ylang-Ylang, Jasmin
Basisnoten 
Sandelholz, Ambergris, Vanille, weißer Moschus

Silage ♥ ♥ ♡ ♡
Haltbarkeit ♥ ♥ ♡ ♡
Komplexität ♥ 

ZART | FLORAL | AQUATISCH| WEICH

GUCCI

„Gucci Bamboo ist ein neuer kraftvoller und zugleich weiblicher Duft für die moderne Gucci Frau. Eine Mischung aus exotischen Blumen und satten, holzigen Noten.


AUFTAKT

Gucci Bamboo ist beim allerersten Sprüher floral und feminin. Kein schwerer Jasminduft, keine intensiven Rosen, sondern ein zarter Lilienduft, irgendwie aquatisch und doch deutlich blumig. Die Lilie erblüht förmlich in voller Pracht und nie dagewesener Schönheit. Das ist ihr Moment. Ihr großer Auftritt. Der Tag auf den sie so lange gewartet hat. Den will sie nicht teilen, denn ihre Zeit ist begrenzt. Nach anfänglicher Strahlkraft nimmt sie sich zurück und lässt auch anderen Duftnoten ihren Platz im Ensemble von Gucci. Nach und nach beginnt die Orangenblüte zu musizieren. Sie ist zart besaitet und spielt ihre Melodie im Flüsterton. Die Lilie ist noch immer der Star auf der Bühne, wenngleich die Orangenblüte eine erfrischende Ergänzung darstellt. Sie hat auch die sizilianische Bergamotte und die italienische Mandarine mit auf die Bühne geholt. Diese summen nur ganz leise eine wunderschöne Melodie. Doch auch Ylang-Ylang und der Jasmin möchten an diesem großen Tag mitmischen. Gemeinsam mit der Lilie dreht sich im Auftakt alles um eine Blütenkomposition der besonderen Art.

HÖHEPUNKT

Das Ensemble zieht sich zurück. Es geht in leisen Schritten hinter die Bühne und kommt nach einer kurzen besinnlichen Pause, Hand in Hand mit weiteren Musikern zurück. Es ist ein perfekt aufeinander abgestimmtes Orchester. Die Lilie ist nach wie vor für die Blumenakkorde zuständig. Die Mandarine und die Bergamotte bilden ein Team und bringen Frische in die Melodie. Neu in der Duftmelodie ist das Sandelholz. Es gibt dem Duft einen Funken Wärme, ohne jedoch die Klarheit zu übertrumpfen. Der graue Amber und der Moschus sind für die geerdeten Duftnoten zuständig. Sie machen Gucci Bamboo anschmiegsam und zähmen den sonst sehr frischen Blumenduft ein wenig. Gucci Bamboo ist ein Duft für Frauen, die Klarheit und Weichheit schätzen. Für Frauen, die ihre persönliche Note nicht mit irgendwelchen intensiven Düften aus dem fernen Orient überschatten wollen. Bamboo ist ein Duft der im Höhepunkt zart und frisch ist und dabei immer diese sanfte Weiblichkeit behält. Authentisch in seiner Sanftheit, selbstbewusst und spritzig, dabei geerdet und scharfsinnig. Bamboo beherrscht das Spiel aus Aufmerksamkeit und Rückzug. Es ist zu jedem Zeitpunkt genau richtig dosiert und immer auf der sicheren und sanftmütigen Seite. Gucci Bamboo ist durch und durch ein weißer Duft.

NACHSPIEL

Die Melodie wird zunehmend leiser. Gucci Bamboo wird ruhiger, geerdeter, eleganter. Die aquatische Frische weicht einer blumigen Eleganz. Man muss die Frau, die den Duft trägt, in die Arme nehmen, sie fest umschlingen, um den Duft zu erhaschen. Er geht nun eine unzertrennliche Beziehung mit den persönlichen Eigenduft der Trägerin ein. An mir wird Bamboo zum Ende hin pudriger, es schwingt gar ein Duft von Blumenseife mit. Die Citrusnoten haben sich verabschiedet, genauso wie die aquatische Frische vom Anfang. Die Weichheit ist dem Duft aber geblieben. Nach und nach verblasst der Duft von Gucci Bamboo und hinterlässt nur mehr einen Hauch Pudrigkeit. Insgesamt ist es ein sehr dezenter Duft, unaufdringlich und leider nicht sehr langanhaltend.


Gucci Bamboo & ICH

Wir alle haben verschiedene Erwartungen und Wünsche an einen Duft. Während manche schwere, süße, herbe und intensive Düfte bevorzugen, fühlen sich andere mit zarten Blütenakkorden, frischen Duftessenzen und pudriger Weichheit wohl.  Wer letzteres bevorzug, wird mit Gucci Bamboo Eau de Toilette möglicherweise DAS Parfum finden. Ganz wichtig ist die Unterscheidung zwischen dem Eau de Toilette, das ich hier reviewt habe und dem Eau de Parfum – hier gibt es nicht nur in der Intensität Unterschiede. Wie steht es nun mit mir und Gucci Bamboo? Ich mag den Duft. Es ist ein ‚geht immer‘-Kandidat, der mich mit seiner frischen Pudrigkeit verzaubert. Ich bin so glücklich, dass er an mir keine Pfeffernote entwickelt. Gucci Bamboo bildet natürlich einen starken Kontrast zu meinen persönlichen Favoriten wie Alien, Dior Pure Poison oder Elie Saab Le Parfum. Es ist kein sehr komplexes Dufterlebnis, sondern ein romantischer Tagtraum voller Leichtigkeit. Ich trage ihn momentan sehr gerne im Büro, weil er für mich die Kühle des Winters wiedergibt. Ich lese in den Duftbeschreibung oftmals von Sinnlichkeit, doch wie riecht Sinnlichkeit? Für mich riecht sie nicht wie Gucci Bamboo, aber das mag für eine andere Person ganz anders aussehen. Romantik, ja Romantik rieche ich hier. Genauso wie Leichtigkeit, Klarheit, Frische und Blumigkeit. Es ist ein Duft, der vielen Menschen gefallen wird. Ein Duft der sicher nicht polarisiert. Ein Duft voller Weichheit und Feminität. In mir weckt Gucci Bamboo das herrliche Gefühl von einem mit weißer Bettwäsche frisch bezogenen Bett.

Geteilte Liebe

I Covet Thee
Beauty and More

PR SAMPLE | * AFFILIATE LINK

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge