2 In Jouer/ Uncategorized

Frühlingsliebling: Jouer Matte Moisture Tint

Mit Foundation verhält es sich wie mit Mascara – jeder hat andere Bedürfnisse und folglich funktioniert auch nicht jede Foundation bei allen gleich gut. Im Frühling steige ich gerne auf eine etwas transparentere Konsistenz um. Das geht natürlich nur, wenn es mein Hautbild erlaubt. Ich habe lange recherchiert und viele BB-Creams und CC-Creams und getönte Tagespflegen durchprobiert bis ich die perfekte für mich gefunden hab: Jouer Matte Moisture Tint.

Die Marke Jouer steht für natürliche, simple und mühelose dekorative Kosmetik mit wertvollen Inhaltsstoffen. Ihr Leitspruch “No Makeup Artist required” (=kein Makeup Artist wird benötigt) spiegelt ihre Werte und Produkte wider. Mich erinnert das Konzept ein wenig an Bobbi Brown und ich stimme dieser Philosophie vollkommen zu. Obwohl ich manchmal gerne mehr Zeit für mein Makeup aufwende bin ich der festen Meinung, dass Produkte für den alltäglichen Look praktisch, funktionell und leicht anwendbar sein sollen. Ich muss mich auf meine Produkte verlassen können und unkompliziert einen schnellen Look zaubern können- dafür steht eben auch die Marke Jouer.

Wie schon erwähnt wollte ich eine federleichte Foundation, die meinen Teint nicht zukleistert und trotzdem Unebenheiten ausgleicht. BB- und CC-Creams sind vom Konzept her super, aber bis jetzt habe ich noch keine gefunden, die farblich zu meiner Haut passt. Bei meiner Recherche bin ich auf Jouer Luminizing Moisture Tint gestoßen, eine getönte Feuchtigkeitscreme die schon viele Beauty Preise abgesahnt hat. Da ich das Produkt leider vorab nicht testen konnte und es blind bestellt habe, habe ich mich für die matte Variante- Jouer Matte Moisture Tint. entschieden. Diese hat auch tolle Bewertungen bekommen und wegen meiner öligen T-Zone hatte ich Bedenken ob die strahlende Variante passen würde. Zu meiner Bestellung habe ich aber auch zwei Proben vom Luminizing Moisture Tint bekommen und das Schätzchen wird bestimmt auch noch bei mir einziehen.

Nun zum eigentlich Produkt: die Farbauswahl ist für eine getönte Tagescreme super und ich hab mich für die Farbe Linen entschieden und damit voll ins Schwarze getroffen. Es gibt insgesamt fünf Töne, welche nach Helligkeit abgestuft sind. Ich finde sie passen sich auch sehr gut der Haut an, womit man sich die Arbeit mit der Suche nach dem richtigen Unterton erspart. Die Bezeichnungen Matte und Moisture sind ja ein Widerspruch in sich, aber hier bekommt man man was einem versprochen wird. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und das Finish ist matt, jedoch auf eine natürliche Art und Weise. Die Deckkraft würde ich als leicht, aber aufbaubar beschreiben. Wer an manchen Stellen ein wenig mehr Deckkraft benötigt, kann einfach Concealer verwenden. Ganz konform der Jouer Werte ist der Matte Moisture Tint mit SPF 15 ausgestattet, hypoallergen und mit den Vitaminen A,C und E angereichert. Bei trockener Haut würde ich von vornherein zu dem Luminizing Moisture Tint greifen, denn die matte Version könnte da ein bisschen austrocken. Für normale Haut und vor allem ölige Haut funktioniert die matte Version aber einwandfrei. Diejenigen die mit öliger Haut zu kämpfen haben, haben es schwer eine leichte Foundation zu finden, die nicht absorbiert wird oder kalkig aussieht. Hier habt ihr eure Antwort: Jouer Matte Moisture Tint. Alle Daumen hoch!

Leider könnt ihr die Moisture Tints von Jouer nur online bestellen. Ich habe bei www.cultbeauty.co.uk bestellt, da gibt es ab £50 gratis Versand.

Klingen die Jouer Moisture Tints interessant für euch? Wenn ihr sie ausprobieren solltet, schreibt mit bitte unbedingt eure Meinung dazu.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Blushesand More
    12. März 2014 at 18:34

    Die Tints klingen sogar sehr interessant für mich! Ich bin nur unsicher, ob ich zu der matten oder der Luminizing-Version greifen sollte. Meine T-Zone ist ölig wie bei dir, aber ich hätte gerne mal eine Foundation die die Haut nicht so kalkig matt erscheinen lässt. Das perfekte Mittel zu finden ist eine Herausforderung, aber es klingt als ob du hier schon auf einen heißen Kandidaten gestoßen wärst!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

  • Reply
    Karinista
    12. März 2014 at 20:09

    Liebe Evelyne,

    Nimm unbedingt den Luminizing Moisture Tint. Bei mir funktioniert er genauso gut wie der matte, aber eben ohne dieses komplett matte Finish. Mir tut es ein bisschen leid, dass ich ihn nicht genommen habe, weil das Finish soooo schön ist. So richtig schimmernd aber auf gesunde Art und Weise. Es erinnert mich total an die Guerlain Meteorites Perlen und die sind ja ziiiemlich teuer. Von dem her zahlt sich die Investition für Jouer aus. Sobald ich den Luminizing Moisture Tint habe werde ich einen richtigen Vergleich zwischen den beiden zeigen (meine Probe ist nämlich leider schon leer) obwohl es schwer ist diesen Schein auf Fotos einzufangen.

    Alles Liebe,
    Karin

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge