3 In Beauty/ Colourpop/ YouTube

ColourPop Ultra Matte Lips | Review + Swatchvideo

Colourpop-Ultra-Matte-Lips_6Matt, intensiv, langanhaltend und angenehm zu tragen – so stelle ich mir den idealen Liquid Lipstick vor. Meine Lippen bieten erfreulicherweise auch die ideale Leinwand dafür, denn sie sind weder spröde, noch recht faltig. Als ColourPop die Ultra Matte Lip Reihe rausgebracht hat, ist wie erwartet eine Kettenreaktion aus Hype und Lob losgegangen.

Äußere Werte

Mit einer nahezu erdrückenden Auswahl an 40+ Farben führt ColourPop wohl die Spitze der Liquid Lipsticks Marken an.  Gepaart mit dem günstigen Preis von 6$ sind die Ultra Matte Lips mehr als nur einen Blick wert. Insgesamt habe ich 10 Nuancen bestellt und mir somit einen guten Gesamtüberblick geschaffen. Reviews und Tragebilder zu den meisten Farben gibt es bei Temptalia. Auf der ColourPop Seite gibt es auch immer exzellente Swachtes, sogar auf verschiedenen Hautfarben. ColourPop rockt einfach! Das Design ist auch hier wieder einmal ein Volltreffer. Die Ultra Matte Lips sehen sehr hochwertig aus, sind in einer durchsichtigen Hülse mit silbernem Deckel und dem schönen holografischem Colourpop Aufdruck. Von dem Aufdruck könnt ihr euch aber gleich wieder verabschieden, denn er löst sich wie aus Zauberhand ganz schnell in Luft auf.

Colourpop-Ultra-Matte-Lips_3

Vorab muss ich sagen, dass anscheinend die Qualität je nach Farbe variiert, vor allem was das Tragegefühl anbelangt. Ich hatte wohl ein glückliches Händchen bei der Auswahl, da meine Nuancen alle bei Temptalia die Bestnote A erhalten haben. Kleine Abweichungen sind bei so einer großen Farbauswahl verzeihlich. Wer gut recherchiert, spart sich Geld und Nerven. Für den Anfang empfehle ich die Ultra Matte to Go Mini Kits mit den fünf Bestsellern drin. Die Lippenstifte sind zwar wahrlich mini, aber genau das schätze ich an ColourPop – die Möglichkeit ein Produkt wirklich einmal aufzubrauchen.

Innere Werte

Ich kann nur für die nachfolgenden Nuancen sprechen, die bei mir alle in etwa gleich performt haben. Die Ultra Matte Lips sind hyperpigmentiert und decken in einem Zug. Mit dem vertrauten Flockapplikator geht der Auftrag gut von der Hand. Wie bei Eyeliner macht auch hier Übung die Meisterin, denn gestochen scharfe Lippenkonturen à la Instagram sind am Anfang eher nicht drin. Jubel meinerseits gibt es für den neutralen Geruch und den nicht vorhandenen Geschmack. Von der Konsistenz her sind sie recht flüssig .Die Trockungszeit ist im Vergleich zu anderen Liquid Lipsticks sehr kurz. Meiner Erfahrung nach gilt: desto heller die Farbe, desto kürzer die Trockungzeit. Von Schichten rate ich ab. You get one shot to not miss your chance to blow. Wer patzt, nimmt einen ölhaligen Entferner (z.B. Balea Reinigungsöl) und fängt von vorne an. Kleine Fehler in der Kontur lassen sich am besten mit ein wenig wischen und Concealer ausbessern. Ultra Matte wird versprochen, ultra matt wird geliefert. Ich stelle mir die Kombination des ultra matten Finishes mit spröden|trockenen|rissigen Lippen als schwierig vor. Das Finish betont die Struktur der Lippen im Vergleich zu anderen Liquid Lipsticks (z.B. Sephora | Kat von D). Das Tragegefühl ist leicht, aber auch richtig trocken. Mich stört das nicht, aber mir sind schon angenehmere Exemplare untergekommen. Desto dünner die aufgetragene Schicht, desto angenehmer ist auch das Gefühl auf den Lippen. Die Farbe lässt sich fleckenfrei und ebenmäßig auftragen, nur More Better war ein wenig unebenmäßig – das scheint aber oft bei beerigen und dunklen Farben der Fall zu sein. Die Haltbarkeit ist wie erwartet lang. Sofern man ölhaltige Speisen vermeidet, kann man die ColourPop Ultra Matte Lips getrost zum Candle Light Dinner tragen. Von meinen Farben hat keine Nuance gekrümelt (ich habe jedoch nicht alle dem ultimativen Essenstest ausgesetzt). Sie tragen sich zuerst in der Lippenmitte ab. Das kann man jedoch mit einer dünnen Schicht schnell ausbessern (wichtig: dünne Schicht und nur dort wo nötig). Da Öl die Farbpigmente der Liquid Lipsticks löst, braucht man zum entfernen einen Ölreiniger. Trotz des trockenen Gefühls beim Tragen haben sie meine Lippen in keiner Weise ausgetrocken. Nicht einmal beim drehen meines Swatchvideos.

Colourpop-Ultra-Matte-Lips_4

Fazit

Die ColourPop Ultra Matte Lips sind wirklich tolle Liquid Lipsticks, vor allem in Hinsicht auf die enorme Farbauswahl und dem unschlagbaren Preis. Was diese zwei Faktoren betrifft, führen sie meine Liste an Lieblingen an. Bei Tragegefühl und bei der Haltbarkeit gibt es aber Kandidaten, mit denen sie nicht ganz mithalten können. Auf YouTube folgt auch bald der große Vergleich aller Liquid Lipstick Marken, die ich bis jetzt getestet habe. Wer mit einem sehr matten|trockenen Gefühl auf den Lippen kein Probleme hat und den Geldbeutel schonen möchte, wird auf jeden Fall mit den Ultra Matte Lips von ColourPop glücklich werden. Von mir gibt es die Note 2+

Colourpop-Ultra-Matte-Lips_2Swatches

Eine kleine Premiere es auch: mein erstes Swatchvideo! Es dauert eine knackige Minute und achtunddreißig Sekunden. Ich verzichte somit auf Fotos der Nuancen. Die Beschreibungen von ColourPop treffen die Nuancen perfekt.

Solow neutral nude pink ein sehr schön dezentes, neutrales und tragbares Hellrosa
Clueless dusty mauve pink die mauvige und einen Tick dunklere Variante von Solow
StingRAYE (LE) cool toned mauve brown ein dunkler mauviger Nudeton
Tulle dusty mauve burgundy ähnlich wie StingRAYE, aber im vergleich wärmer
Beeper warm mid-tone taupe Dupe zu dem ewig ausverkauften Bow n‘ Arrow von Kat von D.
Trap dusty greyed out beige (“greige”) die Trendfarbe im Moment – ein ausgeblichener Grau/Mauveton
Scrooge rich rosy pink wenn Roseholz und Pink ein Baby hätten, würde es Scrooge heißen
More Better deep violet wine ein intensiver Beerenton
Bumble dusty warm terracotta eine Mischung aus Rosenholz und Terracotta
Creeper true classic blue red das perfekte neutrale und intensive Rot

Colourpop-Ultra-Matte-Lips_5

Geteilte Liebe

Blushaholic [ColourPop Queen]
Kyras Welt
Polished with Love

P.S. Wie immer gilt: ColourPop versendet leider nicht international. Der Weg führt über eine Postkastenfirma, wie beispielsweise Shipito. Ich habe gute Erfahrungen damit gesammelt und es hat sich auch preislich rentiert

Gefällt euch mein Swatchvideo? Was ist eure Meinung zu den ColourPop Ultra Matte Lips?

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    lavenderprovince
    6. Januar 2016 at 19:48

    Liebe Karin! Ich bin ganz begeistert von Colourpop und freu mich riesig über meine Neuerwerbungen… bin schon am Zusammenstellen für einen Beitrag, der dann demnächst online gehen soll…

    Dein Video mag ich sehr gern 😀 Gefällt mir richtig gut! Und auch der Beitrag : alle Daumen hoch dafür!

    Alles Liebe, H.

  • Reply
    Kerstin
    7. Januar 2016 at 18:29

    Liebe Karin,
    wieder einmal ein toller Beitrag und wundervolles Video! Ich sollte meine Colourpop Sachen endlich mal alle durchtesten haha 😀

    Bussi du Kipfi

  • Reply
    Jenny
    13. Januar 2016 at 14:46

    Ich liiiiiiebe matte Lippenstifte und hab schon soviel Positives über Color Pop gelesen, dass ich nach deinem Beitrag nun echt überle meinen Geldbeutel zu belasten 😀

    Viele Grüße
    Jenny
    http://niemand-ist-makellos.blogspot.de/

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge