4 In MAC

BACK 2 MAC: Girl about Town & Shy Shine

  DSC_0090 Wir hier in Österreich kennen den Genuss von “Back 2 MAC” nur aus Geschichten oder aus dem Ausland. Für diejenigen, die noch garnicht davon wissen: es ist ein Recyclingprogramm von MAC bei dem man 6 leere Produkte (z.B. Lippenstifte, Lidschattenpfännchen, Pinselreiniger, Puder etc.) zurück bringt und sich dann je nach Land einen Lippenstift oder einen Lidschatten aussuchen kann. Die Bestimmungen sind in jedem Land anders. Nicht alle Produkte eignen sich für die Rückgabe. Ihr könnt das aber gleich beim Kauf kontrollieren indem ihr in den Verschloss der Schachten schaut, da sollte in weißen Buchstaben Back 2 MAC stehen. Wie ihr seht habe ich ganze 12 leere MAC-Sachen gesammelt um sie Back 2 MAC zu bringen. In Frankreich darf man sich nur Lippenstifte aussuchen, ausgeschlossen waren die Viva Glam Lippenstifte, die neuen Lippenstifte aus dem Pro Sortiment und alle speziellen Lippenstifte. Man durfte sich einen aus dem permanenten Standardsortiment aussuchen und ich möchte nicht meckert, immerhin sind das ganz schön viele Farben die man zur Auswahl hat.

Ich hab mir im Vorhinein schon auf Instagram (@karinista) Tipps von euch geholt, welche Lippenstifte ich unbedingt ausprobieren soll. Eure Vorschläge habe ich mir auch wirklich zu Herzen genommen und natürlich auch noch ein paar Töne mehr probiert. Entschieden habe ich mich für einen MAC-Bestseller namens “Girl about Town” und eine Nuance die ich bisher nicht kannte, nämlich “Shy Shine” (nicht zu verwechseln mit Shy Girl! das musste ich erst mal der Verkäuferin erklären, die Shy Shine nicht in der Schublade gefunden hat…).

MAC Girl about Town (€19.00)
Das ist der absolut perfekte Pinkton für mich. MAC beschreibt Girl about Town als fabelhaftes Fuchsia.  Er ist nicht pink, sondern irgendwie magenta und trotzdem mit der Strahlkraft eines richtigen Pinks. Er ist kühl, aber nicht wie ein typischer blaustichiger pinker Lippenstift. Eigentlich ist es ganz einfach: er ist fuchsia– ja genau fuchsia. MAC Girl about Town ist kräftig, strahlend aber dennoch tragbar.  Ich finde die Farbe unglaublich besonders und so besonders sie ist, so schwer lässt sie sich in Fotos festhalten. Ich hab ihn schon im Internet auf vielen Blogs begutachtet und auch bei Temptalia angesehen und trotzdem sieht die Farbe in Realität anders aus.  Ich hab mich wirklich in diese Farbe verliebt und ich kann 100%ig nachvollziehen warum dieser Lippenstift ein Beststeller ist. Probiert ihn unbedingt das nächste Mal bei MAC aus. Das Finish ist eines meiner liebsten von MAC nämlich Amplified Creme und somit sehr deckend und cremig, aber dennoch langanhaltend. Es ist die feuchtigkeitsspendendere Version der matten MAC Lippenstifte. An mir hat die Farbe, trotz essen und trinken, über 5 Stunden gehalten- das ist für mich ein Muss bei kräftigen Farben. Ansonsten muss ich in ständiger Angst leben, dass sich die Farbe in irgendwelche Fältchen verzieht oder mein Gesicht vollschmiert.  Hier auch noch der Link zu meinem Look mit Girl about Town.

DSC_0069

MAC Shy Shine (€19.00)
Diesen Ton (zumindest den Farbnamen- dazu später mehr) kannte ich bis jetzt noch nicht. Ich kann ihn auch nicht auf der österreichischen MAC Seite finden. Die Dame in Paris meinte er sei jetzt neu und permanent geworden und anscheinend früher in einer LE gewesen. Das stimmt auch mit der Beschreibung von Temptalia überein. Ich weiß leider nicht ob es ihn irgendwann auch bei uns geben wird oder nicht. Shy Shine ist ein eher warmes pechiges beige mit einem Lustre Finish, der perfekte Nude-Lippenstift für mich. Na klingelt’s? Er ist fast 1:1 wie mein Lieblings- Nude namens Patisserie. Geswacht vielleicht ein kleinesbisschen rosastichiger/koralliger aber auf den Lippen nahezu ident. Ich habe ihn trotzdem gekauft, man kann ja nie genug von dem Zeug haben.  Es ist der perfekte Handtaschenlippenstift, da er wirklich immer passt. Ob dunkle Smokey-Eyes oder ein Alltagmakeup Shy Shine ist ein Multitasker.

DSC_0081DSC_0085

Weitere heiße Kandidaten waren Syrup (ein mauviger wunderschöner Alltagston) und Rebel (dunkler duochromer beeriger vampy Fuchsiaton), welche mir auch supergut gefallen haben. Ich wollte aber echt keinen kaufen und bin wirklich nur reinspaziert und hab mir meine zwei “gratis” Exemplare geholt. Ach und normalerweise macht die Verkäuferin einen andersfarbigen Punkt auf den Namen des Lippenstiftes, damit man ihn nicht irgendwann wieder Back 2 MAC bringen kann- das hat sie bei mir aber vergessen hihi. Und für diejenigen die den Post bis hierher gelesen haben und schockiert sind, dass ich schon 12! MAC Produkte verbraucht haben hier noch ein kleines Geheimnis: hab ich garnicht :) ich habe viele Lidschatten depottet und zwei Mascaras aufgebraucht. Die Lidschatten sind teilweise Eroberungen vom Beautyflohmarkt, Kleiderkreisel oder Willhaben und ein paar hat mir eine Freundin aus den USA mitgenommen, weil die Verkäuferin ihr eingeredet hat es gibt keine Refills.

Welche Lippenstifte würdet ihr euch momentan bei Back 2 MAC aussuchen? Habt ihr schon 6 Produkte von MAC leer bekommen und wenn ja, welche waren das?

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Sarah R.
    30. August 2014 at 19:33

    Ich habe mich von Anfang an gefragt, wie du es bloß geschafft hast 12 Produkte aufzubrauchen, bis dann am Ende endlich die Erlösung gekommen ist :D Ich finde Back 2 Mac ja eine tolle Sache, ich find’s nur leider echt schade, dass es das in Österreich nicht gibt … Sind denn unsere Sachen weniger wert, als die im Ausland?! Ich kann das irgendwie gar nicht verstehen…
    Die Lippenstifte die du dir ausgesucht hast finde ich übrigens richtig toll, Girl about town steht dir wahnsinnig gut! :)
    Liebe Grüße,
    Sarah

  • Reply
    Lavinia Fratila
    2. September 2014 at 7:46

    Die Farbe „Shy Shine“ finde ich wirklich toll!
    Liebe Grüsse,
    Lavinia

  • Reply
    Bibi
    9. September 2014 at 5:51

    Wie du am Schluss erwähnt hat Syrup ist echt ein heißer Tipp in Sachen MAC Lippies.
    Mit diesem Lippenstift hat eigentlich meine MCA Sucht begonnen – böser Lippi, böser…
    Aber ich habe mir mittlerweile ein Limit gesetzt sonst kauf ich noch den gesamten Laden zusammen. Nur wenn ich an den MAC Counter in der SCS komme darf was mit, sonst NICHT.
    Außer es ist ne Limited Edition so wie jetzt die Simpsons, das sind einfach Sammlerstücke und da komm ich nicht drum rum.

    xoxo Bibi F.ashionable

  • Reply
    Karinista
    9. September 2014 at 12:56

    Hallo Bibi :)
    Syrup muss echt auch mal bei mir einziehen- ich kann gut verstehen dass damit deine MAC Liebe begonnen hat, Ich hab mittlerweile auch zu viele Lippenstifte von MAC und ich komm irgendwie garnicht dazu sie zu tragen. Ich kann aber manchmal auch nicht nein sagen, vor allem wenn eine wirklich tolle LE rauskommt. Was sind deine MAC Favoriten in Sachen Lippenstift?
    Liebe Grüße, Karin

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge

    %d Bloggern gefällt das: