9 In Avène/ Kooperation

Avène – meine Antwort für sensible Haut

DSC_0784

Wenn es um Hautpflege geht, dann kann man keine Patentlösung für alle Hauttypen anbieten. Eine Marke die mich aber seit vielen Jahren begleitet und mit der auch viele Freundinnen von mir gute Ergebnisse erzielt haben ist die französische Apothekenmarke Avène. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als Experte für empfindliche Haut und dies kann ich nur bestätigen. Ich selbst habe sensible Mischhaut und reagiere schnell auf verschiedene Duft- und Konservierungsstoffe in Hautpflegeprodukten. Durch meine Schwester, die aufgrund starker Akne in ihrer Jugend noch sensiblere Haut hat als ich, bin ich auf Avène gestoßen. Ihr wurde die Marke damals von ihrem Dermatologen empfohlen.

Avène setzt auf Thermalswasser als Grundbaustein für alle Produkte. Man findet für viele Hauttypen, sogar für Neurodermitis, Psoriasis oder Akne, die passende Pflegelinie. Das Besondere ist, dass jedes einzelne Produkte auch gleichzeitig für empfindliche Haut konzipiert ist und keine reizenden Wirkstoffe enthält. In der Übersicht seht ihr welche Pflegekonzepte Avène anbietet- ich finde auch deren Homepage www.avene.at sehr informativ und man kann einfach das passende Produkt für sich finden.

©Avene

Heute möchte ich euch ein paar Produkte vorstellen, die ich selbst seit Jahren verwende und für alle Hauttypen weiterempfehlen kann.

Avène COUVRANCE Korrigierendes Make-up Fluid (€15,98 bei shop-apotheke.at)
Für alle sensiblen Näschen, die nicht auf Foundation verzichten wollen, kann ich dieses Fluid empfehlen. Es war jahrelang meine einzige Foundation und ich war rundum zufrieden damit. Die Deckkraft stufe ich als leicht bis mittel ein und das Finish ist sehr natürlich. Sie gleicht den Teint aus und ist sehr langanhaltend. Ich konnte in diesem Preissegment bis heute keine vergleichbare Foundation finden, die so auf sensible Haut abgestimmt ist.

Avène Thermalwasser Spray (300ml €7,29 bei shop-apotheke.at)
Mein Holy-Grail Thermalwasserspray seit vielen Jahren. Man kann ihn so vielseitig einsetzen und ich bin von seiner Wirkung überzeugt. Er wirkt sehr beruhigend auf die Haut. Im Sommer nehme ich ihn gerne an heißen Tagen um mich ein bisschen abzukühlen. Im Winter beruhige ich meine sensible und gereizte Haut damit und das ganze Jahr über verwende ich ihn um mein Makeup zu setten. Sogar Männer können ihn verwenden um Rasurbrand zu lindern. Ein wirklich schönes Allround-Produkt, das sich übrigens auch gut als Weihnachtsgeschenk eignet.

Avène Gesichtspeeling (€11,99 bei shop-apotheke.at)
Im August habe ich mir das Avène Peeling gekauft und es seither als einziges mechanisches Peeling verwendet. Die enthaltenen Kügelchen sind sehr sanft und peelen die Haut ohne sie zu reizen. Gerade bei Gesichtspeelings sollte man aufpassen, dass diese nicht zu aggressiv sind und die Kügelchen nicht zu grob ausfallen. Ich persönlich verwende es sehr gerne und werde es auch weiterhin nachkaufen. Gerade für sensible Häutchen ein guter Tipp, denn auch diese sollte ab und zu von abgestorbenen Hautschüppchen befreit werden.

Avène Cold Cream Lippenpflegestift (€5,09 bei shop-apotheke.at)
Die einzige Zeit in der ich zu Lippenpflegestiften greife ist der Winter. Durch den Wechsel von warmen Räumen in die kalte Luft und das ständige Ablecken der Lippen werden auch meine Lippen rissig. Mit dem Avène Cold Cream Lippenpflegestift habe ich an besonders frostigen Wintertagen gute Erfahrungen gemacht. Er ist sehr reichhaltig und pflegt mit einem Lipidgehalt von 98% die Lippen optimal- auch für eingerissene Mundwinkel wirkt er kleine Wunder.

DSC_0792

Ich persönlich habe mit Avène immer gute Erfahrungen gemacht und die Marke deshalb auch oft weiterempfohlen. Was mir auch gut gefällt ist, dass die Produkte für die Qualität wirklich erschwinglich sind. Bei shop-apotheke.at findet ihr Avène Produkte um 20%-30% günstiger gegenüber dem UVP. Dort findet ihr auch andere Marken wie Nuxe, Vichy, La Roche Posay und sogar Lancôme, Biotherm oder Roger & Gallet zu günstigen Preisen.

Kennt ihr die Marke Avene? Wie findet ihr die Produkte?

*Kooperation: Dieser Blogpost ist in Kooperation mit www.shop-apotheke.at entstanden. Alle Produkte wurden jedoch von mir und mit meinem eigenen Geld gekauft. Die Reviews und Empfehlungen entsprechen meiner 100% ehrlichen Meinung. Mehr dazu findet ihr unter der
Rubrik Transparenz.

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    teddyelfe
    11. Dezember 2014 at 21:53

    Ich hab auch Jahrelang auf Avène geschworen, nur leider haben sie meinen absoluten Favoriten (die Cleanance K creme) gerade ersatzlos aus dem Sortiment gestrichen. Dennoch finde ich, ist die Marke wirklich super. Die Peeling Maske ist für meine Haut das Nonplus Ultra und alle anderen, die ich in meinem Leichtsinn immer wieder teste, stinken dagegen ab. 😉
    Schön, dass noch jemand so auf die Marke schwört!
    Lieben Gruß, Anna

    • Reply
      Karinista
      12. Dezember 2014 at 7:01

      Liebe Anna,

      Oh nein..das ist so ärgerlich, wenn ein Lieblingsprodukt aus dem Sortiment genommen wird. Das Gefühl kenne ich nur zu gut und gerade bei der Hautpflege ist es irrsinnig schwer Ersatz zu finden.Avene ist wirklich eine Marke auf die man sich verlassen kann und ich finde sie bekommt viel zu wenig Anerkennung.

      Liebe Grüße,
      Karin

  • Reply
    Katharina
    12. Dezember 2014 at 12:01

    Ich mag die Avene Produkte auch sehr gerne. Mich verwundert es nur das man die Foundation gerne hat 😀 Ich hatte die auch und die ist total orange ;( Seitdem benutze ich die Toleriane Teint Fluid von La Roche Posay deren anderen Produkte ich auch teils sehr gerne hab.

    (nur meine richtige Feuchtpflege hab ich noch nicht gefunden, die einen geben zu wenig Feuchtigkeit oder *bröseln*, werden komisch wenn ich die Foundation dann auftrage. Kennt das noch jemand? Weis nicht wie ich das *bröseln* sonst erklären soll. Jedenfalls lässt sich die Foundation damit nur sehr schwer bis gar nicht ordentlich auftragen. ;(
    (hatte ne Feuchtpflege mit der ich ganz zufrieden war, aber da ich ins Ausland gezogen bin und es die hier leider nicht gibt… ;(…..
    Liebe Grüsse

    • Reply
      Karinista
      15. Dezember 2014 at 9:05

      Also ich hatte keine Probleme mit der Foundationfarbe, ich hatte immer die Farbe „Naturel“ – ich glaub so heißt sie und die war nicht orangstichig.
      Hast du vielleicht zu trockene Haut, weil die Foundation bröselt? ich hatte das Problem noch nie, deswegen kann ich dir leider keinen Tipp geben- aber ich hoffe du findest bald die richtige Pflege 🙂 versucht es sonst noch mit einem Primer, vielleicht hilft das.

      Liebe Grüße,
      Karin

  • Reply
    Miss Annie
    12. Dezember 2014 at 19:20

    Ein toller, ausführlicher Bericht! Avene mag ich eigentlich sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Anika von Miss-Annie.de

  • Reply
    Stephie
    13. Dezember 2014 at 11:42

    Ich verwende Avène von allen bisher probierten Produkten gegen Rötungen am liebsten. Ich habe das Feuchtigkeitsserum, die Emulsion gegen Rötungen für den Tag und für den Abend das Konzentrat. Das Thermalwasserspreay ist sowieso ein Must-Have. Den Abdeckstift habe ich auch und auch eine Probe von dem Couvrance Make-up fand ich gut. Meine Kosmetikerin bei der Hautärztin verwendet übrigens auch nur die Avène-Produkte.

    Viele Grüße
    Stephie

    • Reply
      Karinista
      15. Dezember 2014 at 9:07

      Das freut mich, dass du auch so begeistert bist von Avène 🙂 ich finde die Marke bekommt viel zu wenig Aufmerksamkeit. Zurzeit verwende ich gerade Bioderma Pflegen und nur die Maske, das Peeling und den Thermalswasserspray von Avène. Alles Liebe, Karin

  • Reply
    divna
    23. Dezember 2014 at 12:44

    ich habe auch einige avene produkte im bad … das thermalwasser ist wirklich super, wir nehmen das auch immer im sommer mit – ein muss! du hast so eine toll haut – total beneidenswert :*

    • Reply
      Karinista
      23. Dezember 2014 at 21:22

      Liebe Divna, danke für deine Wort, aber das täuscht leider 🙁 ich hab seit einem halben Jahr ganz fieste Unterlagerung am Kinn wegen hormonellen Störungen.

    Leave a Reply

    CommentLuv badge